Die Dorks

TBA Uhr - große Bühne

Die Dorks Die Dorks auf Facebook

Metalpunk aus Marktl am Inn

Die Metalpunker von DIE DORKS, rund um Frontfrau, Sängerin und E-Gitarristin LIZA DORK mit ihrer markanten und melodischen Gesangsstimme, MARK VON ELEND am Bass und BONS DORK an den Drums sind ehrlich, radikal, und wütend in ihren Texten. Ihre Punkwurzeln nie verleugnend, aber stets durchdacht und selbst reflektiert verpacken sie geballte, ungeschönte Wortgewalt in einem einzigartigen Crossover aus melodischem Punkrock, Hardcore, Hardrock und Metal.

Seit ihrer Gründung haben DIE DORKS es geschafft, eine phantastische Metamorphose zu absolvieren. Dem stumpfen Drei-Akkorde Sauf-Punk wurde schnell entwachsen, die Musikalität nahm ständig zu, die Lernbereitschaft siegte, und Leidenschaft und Motivation triumphierten über Trägheit und Laster. Alle Zeichen stehen auf Zukunft, die Instrumente werden beherrscht und der Kompass zeigt auf Leben. Keine Frage.

Unermüdliche Kreativität und eine Albumrelease inmitten der Pandemie und allgegenwärtiger Resignation, brachte den DORKS im Jahr 2021 mit ihrem Album „Die Maschine von Morgen“ genereübergreifende, überregionale Aufmerksamkeit, sowie hervorragende Rezensionen in renommierten Musikmagazinen. Kein Wunder, dass das Interesse beim Independent-Label DEMONS RUN AMOK ENTERTAINMENT geweckt hat, auf dem DIE DORKS nun 2023 ihr neues Album veröffentlichen